Huawei taucht aus der Praxis ins Digitale ein und veröffentlicht 11 szenariobasierte Lösungen

Am zweiten Tag der HUAWEI CONNECT 2021 hielt Herr Peng Zhongyang, Vorstandsmitglied von Huawei und Präsident der Unternehmensgruppe Enterprise, eine Grundsatzrede zum Thema „Eintauchen in die digitale Zukunft für eine bessere Zukunft“ und schlug drei Schwerpunkte vor: Szenario, Modelle und Ökosystem in Bezug auf die Vision und Zukunft der industriellen digitalen Transformation. Während der Veranstaltung veröffentlichte Huawei 11 innovative szenariobasierte Lösungen für Kunden in den Bereichen öffentliche Dienstleistungen, Verkehr, Finanzen, Energie und Fertigung. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Partnern zielt Huawei darauf ab, die Kundenanforderungen in verschiedenen Phasen der digitalen Transformation zu erfüllen, Herausforderungen anzugehen, neue Transformationschancen zu nutzen und Werte für die Branche zu schaffen.

Herr Peng Zhongyang, Vorstandsmitglied von Huawei und Präsident der Enterprise Business Group, sagte: „Huawei wird weiterhin in die digitale Welt eintauchen und sich auf Szenarien, Modelle und Partner konzentrieren, um Kunden dabei zu helfen, ihre digitale Transformation erfolgreich zu gestalten. Wir integrieren IKT in reale Szenarien und Prozesse und entwickeln ein neues Modell der Beratung, Integration und operativen Unterstützung. Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse und Visionen unserer Kunden vollständig zu verstehen und sie dann in die Realität umzusetzen. Wir ermutigen Partner, sich von der Rolle als Kanäle zu Kompetenzpartnern zu entwickeln und gemeinsam mit Huawei ein Partnersystem aufzubauen, das wächst, innovativ ist und gewinnt.“

Eintauchen ins Digitale – Fokus auf Szenarien, Modelle und Partner

Das Eintauchen in die digitale Welt ist ein iterativer Prozess. Da die digitale Transformation zu einem Branchenkonsens geworden ist, wurde der Fokus von der Frage, ob man digital wird oder nicht, auf die Frage verlagert, wie man digital wird. Um Unternehmenskunden bei der Innovation von Modellen, der Verbesserung von Qualität und Effizienz, der Verbesserung der Erfahrung und der Stärkung der Widerstandsfähigkeit zu unterstützen, hob Huawei drei Hauptschwerpunkte für das Eintauchen in die digitale Welt hervor.

Szenario-Digitalisierung: Huawei ist der Ansicht, dass der Schlüssel zur weiteren Integration von ICT-und Geschäftsprozessen in den folgenden drei Aspekten liegt: vom Hilfssystem zum Kern – /Produktionssystem, vom Leadership Cockpit zu Details von Operationsszenarien und von der Digitalisierung einer einzelnen Domäne zur umfassenden Digitalisierung aller Szenarien. Huawei hat kontinuierlich Erfahrungen mit verschiedenen Szenarien gesammelt, sein Wissen in jedem Szenario vertieft und ist daher in der Lage, wichtige Geschäftsfragen der Branche anzugehen.

Seit 2016 fördert Huawei eine umfassende Strategie der digitalen Transformation, indem es die Digitalisierung in Huawei selbst einführt. Tao Jingwen, Vorstandsmitglied und CIO von Huawei, sagte: „Um die digitale Transformation zu erreichen, müssen Unternehmen Digital Plaform als Grundlage entwickeln und sich auf die Umstrukturierung von Unternehmen konzentrieren, um den Erfolg ihres Hauptgeschäfts zu unterstützen. Huawei hat Horiz, eine digitale Aktivierungsplattform, basierend auf seiner eigenen Transformationserfahrung, entwickelt. Diese offene Plattform wird Unternehmen verschiedener Branchen dabei helfen, die Digitalisierung zu erreichen und die globale Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.“

Modelltransformation: Huawei nutzt ein neues Modell der Beratung, Integration und operativen Unterstützung, um Kunden bei der digitalen Transformation zum Erfolg zu verhelfen. In den nächsten fünf Jahren plant Huawei die Veröffentlichung von mehr als 300 maßgeschneiderten Servicelösungen, die Etablierung von mehr als 200 Servicestandards und die Entwicklung von über 800 Servicelösungspartnern.

Die 2019 gegründete China Oil & Gas Pipeline Network Corporation (PipeChina) arbeitet seit ihrer Gründung mit Huawei an ihrer digitalen Transformation und ist bestrebt, sich durch Digitalisierung zu profilieren. Liu Zhongyun, Vice General Manager von PipeChina, sagte: „die Digitale transformation ist ein komplexer, systematischer und langfristiger Prozess. Digitale Plattformen und Daten sind der Schlüssel zur Digitalisierung von PipeChina und auch die Grundlage für das Eintauchen ins Digitale. PipeChina wird weiterhin mit Huawei an der digitalen Transformation arbeiten, um Erfolg auf der Grundlage gemeinsamer Ressourcen, standardisierter Architektur, konvergierter Daten, Capability as a Service und maßgeschneiderter Anwendungen zu erzielen.“

Entwicklung des Partnersystems: Huawei wird das Partnersystem umfassend aufrüsten, um den gemeinsamen Erfolg und den Fortbestand als solide Grundlage für die Entwicklung von Kompetenzpartnern sicherzustellen.

Die Digital China Group ist einer der strategischen Partner von Huawei weltweit. Guo Wei, Präsident und Vorsitzender von Digital China, teilte die Erfahrungen und Ergebnisse der Zusammenarbeit mit Huawei bei der digitalen Transformation mit: „In der heutigen digitalen Welt besteht die Mission von Digital China darin, eine cloud-native „MetaVerse“ mithilfe neuer Infrastrukturen, Cloud-Technologien und Netzwerke aufzubauen. Dies wird eine neue Zukunft für die Gesellschaft definieren. Digital China möchte mit Huawei und anderen Ökosystempartnern zusammenarbeiten, um in die digitale Welt einzutauchen, die digitale Transformation von Branchen zu ermöglichen, gemeinsam Innovationen zu entwickeln und in Zukunft erfolgreich zu sein.“

11 szenariobasierte Lösungen zum Eintauchen ins Digitale

Auf der Veranstaltung veröffentlichte Huawei 11 innovative szenariobasierte Lösungen für fünf Branchen — öffentliche Dienstleistungen, Energie, Finanzen, Transport und Fertigung-im Rahmen einer Erkundung digitaler Transformationsinnovationen.

Im öffentlichen Sektor wurden die drei Schlüssellösungen von City Intelligent Twins veröffentlicht, nämlich Unified Urban Governance in einem Netzwerk, Assisted Operation Service und Zero Trust Security. Es hilft Regierungen kontinuierlich bei der Transformation ihrer Verwaltungsprozesse und ermöglicht den Bau einer neuen Art von Smart City, die komfortabler, innovativer, humanistischer, widerstandsfähiger und grüner ist.

Im Energiesektor helfen die intelligente Kraftwerkslösung und die intelligente Tankstellenlösung den Teilnehmern der Energiewirtschaft, eine qualitativ hochwertige Entwicklung zu erreichen und ein grünes, kohlenstoffarmes, sicheres und effizientes intelligentes Energiesystem ohne Kohlenstoff zu bauen.

Im Finanzsektor werden die Mobile Payment-und die Digital CORE-Lösung dazu beitragen, Finanzinstitute in bessere, ökosystembasierte digitale Unternehmen zu verwandeln. Es wird zum Aufbau eines vollständig vernetzten, intelligenten und ökosystembasierten Finanzsektors beitragen.

Im Transportsektor werden die verbesserten Smart Airport -, Smart ATC-und umfassenden Transportlösungen weiterhin komfortables Reisen und reibungslose Logistik ermöglichen und den Kundenerfolg bei der digitalen Transformation unterstützen.

Schließlich soll die intelligente Autoherstellerlösung in der Fertigung die Effizienz und das Erlebnis verbessern und gleichzeitig Innovationen ermöglichen.

Huawei nutzt fortschrittliche IKT-Fähigkeiten und jahrelange Branchenerfahrung und arbeitet seit langem mit Partnern und Kunden weltweit in verschiedenen Phasen der digitalen Evolution zusammen, um deren digitale Transformation vollständig zu unterstützen. Wie immer wird Huawei den Kunden helfen, ihren einzigartigen Wert zu steigern und die Starken stärker zu machen.

Huawei hostet HUAWEI CONNECT 2021 online von September 23 bis Oktober 31. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung ist Dive into Digital. Wir werden tief in die praktische Anwendung von Technologien wie Cloud, KI und 5G in allen Branchen eintauchen und wie sie Unternehmen aller Formen und Größen effizienter, vielseitiger und letztendlich widerstandsfähiger machen können, wenn wir uns der wirtschaftlichen Erholung nähern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Pacifico Acquisition Corp. gibt den getrennten Handel seiner Stammaktien und-rechte ab September 27, 2021 bekannt
Next post Sharks bisher intelligentester Roboter verfügt über eine KI-Technologie, die selbstfahrenden Autos ähnelt